Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.

Thema Spenden

 

Selbstverständlich freuen wir uns, wenn tierliebe Menschen unseren Vierbeinern eine Freude bereiten und etwas spenden möchten. Dennoch, auch wenn es jetzt ein wenig anspruchsvoll klingen mag, bitten wir jeden Wohltäter, uns hier nicht einfach alles Mögliche vor die Tür zu stellen. Dies hat mehrere Gründe:

  1. Der Bedarf:

Bitte sprechen Sie uns vorher an, welcher Bedarf besteht. Wir beraten Sie gern, was für welche Tiergruppen gerade besonders benötigt wird.

  1. Die  Unterbringungsmöglichkeiten:

Wir haben leider nur sehr begrenzten Stauraum und daher nicht viel Speichermöglichkeiten. Deshalb müssen wir planen und einteilen, damit alle Tiere von den Spenden profitieren können, nicht nur einzelne Gruppen.

  1. Die Verwendbarkeit:

Die Spenden müssen noch verwendbar sein! Bitte verzichten Sie darauf, uns windschiefe, abgewetzte Katzenkratzbäume, alte Matratzen, verdrecktes, kaputtes Spielzeug und dergleichen zu bringen. Derartige Gegenstände gehören auf den Wertstoffhof und nicht in ein Tierheim.

 

Wer unseren Schützlingen wirklich etwas Gutes tun möchte, wird sicher Verständnis für unsere Bitte haben und sich gern vorher erkundigen, was wirklich benötigt wird. So haben sowohl der Schenkende als auch der Beschenkte gleichermaßen Ihre Freude!

 

Vergelt's Gott im Namen unserer Tiere.

 

Liebe Freunde der Tierherberge Pfaffenhofen,

 

wir bedanken uns ganz herzlich bei all denen, die unserem Aufruf zu Weihnachten gefolgt sind und uns mit unglaublichen Mengen von Decken und Handtüchern versorgt haben. Super, unsere Schränke sind zum Platzen voll und wir können jetzt alle Zimmer entsprechend farblich gestalten.

 

Nun aber auch eine große Bitte an alle:

 

Wir haben jetzt wirklich ausreichend Vorrat ansammeln können! Da wir aber leider kaum Speichermöglichkeiten zur Verfügung haben, bitten wir nun darum, uns vorläufig keine Decken und Handtüchern mehr zu spenden, denn wir haben KEINEN PLATZ mehr dafür.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Kontakt

Unsere Öffnungszeiten

Freitag14:00 - 18:00
Samstag14:00 - 17:00
Sonntag14:00 - 17:00
Außerhalb der Öffnungszeiten können auch Sondertermine vereinbart werden.

Sie erreichen uns wie folgt:

 

telefonisch

 

unter 08441 - 490244 

Mo, Mi und Do von

13:00 Uhr - 15:00 Uhr

 

- hier können Sie nach dem Ansagetext auch gern eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen.

 

unter 0174 - 790 92 12

-in dringenden Notfällen (z.B. bei Tierfund- oder verlustmeldungen)

täglich von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

per E-Mail an folgende Adresse:

info@tierherberge-paf.de

oder nutzen Sie unser

 Kontaktformular

 

 

per WhatsApp:

Schicken Sie uns Nachrichten und/oder Fotos an unsere Mobilfunknummer

0174 - 790 92 12

so können wir noch zeitnaher auf Fund- bzw. Verlustmeldungen reagieren.

 

Bitte besuchen Sie uns auch auf

Facebook.

Hier finden Sie uns:

An der Weiberrast 2

85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.