Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.

Tierschutz ist uns eine Herzensangelegenheit! Das hat sich mittlerweile herumgesprochen: 17 von 19 Gemeinden des Landkreises Pfaffenhofen (lediglich Manching und Ernsgaden arbeiten bereits aus der Historie heraus mit dem Tierschutzverein Ingolstadt zusammen) haben uns gebeten, ihre Fundtiere aufzunehmen und deshalb Kooperationsverträge mit uns geschlossen. Wir bringen diese Tiere bei uns unter, versorgen sie artgerecht  - sowohl medizinisch als natürlich auch versorgungstechnisch - und vermitteln diese dann auf neue Plätze, sofern sich die Besitzer nicht bei uns melden.

 

Aber auch über das Veterinäramt (verwahrloste oder mißhandelte Tiere), durch Polizei oder Feuerwehr bekommen wir je nach Anlass (z.B. wenn die Besitzer sich durch Unfall oder auch im Krankheitsfall vorübergehend nicht selbst um ihre Tiere kümmern können) Tiere zur art- und sachgerechten Unterbringung und Verpflegung übergeben.

 

Wer sein Tier nicht mehr behalten kann oder will, kann es auch bei uns abgeben. Dies setzt aber voraus, dass sich derjenige VORAB mit uns in Verbindung setzt und sein Tier anmeldet. Wir sind von unseren Unterbringungsmöglichkeiten her - jedes neue Tier muss zunächst in Quarantäne und die Plätze dort sind sehr knapp bemessen! - leider NICHT in der Lage, ein Tier spontan aufnehmen zu können. Bitte vermeiden Sie daher unbedingt, einfach mit dem abzugebenden Tier bei uns vor der Tür zu stehen. Reden Sie mit uns, gemeinsam finden wir eine Lösung.

 

Sollten Sie Ihren Urlaub planen vergessen Sie bitte nicht, für Ihr Tier eine Urlaubsbetreuung zu organisieren. Sollte sich dafür niemand finden, so können Sie Ihren Liebling auch gern bei uns unterbringen. Aber, auch hier gilt: bitte RECHTZEITIG anmelden, gerade in den Spitzenzeiten wie Oster-, Sommer- und Weihnachtsferien sind unsere Plätze äußerst begehrt und demzufolge schnell vergeben. Am besten melden Sie Mieze oder Bello bereits dann an, wenn Sie Ihren eigenen Urlaubstermin festgelegt haben.

 

Sollten Sie generell Fragen zum Thema "Tier" haben, wenden Sie sich einfach an uns, entweder telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular. Oder schauen Sie zu unseren Öffnungszeiten bei uns vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Haben Sie sich schon einmal überlegt, wie viel Sie bewegen könnten, wenn auch Sie eine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben würden?

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über uns. Und vielleicht möchten Sie ja etwas zu unserem Verein beitragen.

Kontakt

Unsere Öffnungszeiten

Freitag14:00 - 18:00
Samstag14:00 - 17:00
Sonntag14:00 - 17:00
Außerhalb der Öffnungszeiten können auch Sondertermine vereinbart werden.

Sie erreichen uns wie folgt:

 

telefonisch

 

unter 08441 - 490244 

Mo, Mi und Do von

13:00 Uhr - 15:00 Uhr

 

- hier können Sie nach dem Ansagetext auch gern eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen.

 

unter 0174 - 790 92 12

-in dringenden Notfällen (z.B. bei Tierfund- oder verlustmeldungen)

täglich von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

per E-Mail an folgende Adresse:

info@tierherberge-paf.de

oder nutzen Sie unser

 Kontaktformular

 

 

per WhatsApp:

Schicken Sie uns Nachrichten und/oder Fotos an unsere Mobilfunknummer

0174 - 790 92 12

so können wir noch zeitnaher auf Fund- bzw. Verlustmeldungen reagieren.

 

Bitte besuchen Sie uns auch auf

Facebook.

Hier finden Sie uns:

An der Weiberrast 2

85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.