Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.

Warum eine „Schutzgebühr“?
 

Bei der Übernahme eines Tieres ist kein Kaufpreis fällig, jedoch eine sogenannte Schutzgebühr. Immer wieder wird die Frage gestellt, wie sich diese zusammensetzt und warum wir diese Gebühr überhaupt in Rechnung stellen.
 

Bedenken Sie bitte, dass  unsere Tiere  bereits tierärztlich versorgt sind (entwurmt, geimpft, gechipt und auf den neuen Besitzer registriert und bis auf wenige Ausnahmen auch kastriert). Wenn sie diese Kosten jeweils für sich allein genommen addieren, kommen Sie auf eine stets höhere Summe, als unsere Schutzgebühr insgesamt ausmacht. Aber die Tatsache, dass wir unsere Tiere bestens gerüstet in ihr neues Leben entlassen wollen, rechtfertigt die tierärztlichen Maßnahmen.

 

Nicht berücksichtigt sind Futter- und Streukosten, Wasser- und Stromverbrauch für die Reinigung der Gehege bzw. Zimmer, Telefonkosten, Fahrtkosten zu Tierarzt etc.


Nicht jedes Tier kommt wohlgenährt und gesund zu uns, sondern oftmals in erbärmlichen und zum Teil schwer kranken Zustand. Dementsprechend sind die Kosten (für Tierarzt, Arzneimittel, Futtermittel) um einiges höher. Die Höhe unserer Schutzgebühr stellt nur ein Bruchteil der tatsächlich angefallenen Kosten dar. Die Schutzgebühr gewährleistet also die Versorgung aller Tiere, auch von denen, die in Zukunft beim Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. noch aufgenommen werden. Sie sehen, unsere Schützlinge sind wirklich dringend darauf angewiesen!

 

Reservierungen für unsere Schützlinge werden gern unter der Voraussetzung entgegen genommen, dass die jeweils fällige Schutzgebühr im Voraus entrichtet wird. Dies kann entweder in bar erfolgen oder Sie erteilen uns die Genehmigung, diesen Betrag von Ihrem Konto abbuchen zu dürfen. Sobald das Geld bei uns eingegangen ist, vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin, wann Ihnen Ihr neues Familienmitglied gebracht werden darf.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie eine aktuelle Übersicht über unsere Hunde,  Katzen und Kleintiere.

Kontakt

Unsere Öffnungszeiten

Freitag14:00 - 18:00
Samstag14:00 - 17:00
Sonntag14:00 - 17:00
Außerhalb der Öffnungszeiten können auch Sondertermine vereinbart werden.

Sie erreichen uns wie folgt:

 

telefonisch

 

unter 08441 - 490244 

Mo, Mi und Do von

13:00 Uhr - 15:00 Uhr

 

- hier können Sie nach dem Ansagetext auch gern eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen.

 

unter 0174 - 790 92 12

-in dringenden Notfällen (z.B. bei Tierfund- oder verlustmeldungen)

täglich von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

per E-Mail an folgende Adresse:

info@tierherberge-paf.de

oder nutzen Sie unser

 Kontaktformular

 

 

per WhatsApp:

Schicken Sie uns Nachrichten und/oder Fotos an unsere Mobilfunknummer

0174 - 790 92 12

so können wir noch zeitnaher auf Fund- bzw. Verlustmeldungen reagieren.

 

Bitte besuchen Sie uns auch auf

Facebook.

Hier finden Sie uns:

An der Weiberrast 2

85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.