Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.

Es kommt leider immer wieder vor, dass sich Tierhalter von ihren tierischen Familienmitgliedern trennen wollen oder müssen. Dies kann vielfältige Gründe haben. Wer in diese Situation gerät, kann sich gern vertrauensvoll an uns wenden. Manchmal genügt es schon, hier Wege aufzuzeigen, die eine mögliche Trennung sogar verhindern können. Sollte eine Abgabe dennoch unausweichlich werden, so ist folgendes zu beachten:

 

Setzen Sie sich unbedingt vor der Abgabe telefonisch mit uns in Verbindung, damit wir den weiteren Ablauf mit Ihnen gemeinsam besprechen und planen können. KEIN Tierheim ist gezwungen, jedes Abgabetier aufnehmen zu MÜSSEN. Dies ist immer abhängig davon, ob überhaupt noch genügend Platz für die Aufnahme eines weiteren Tieres vorhanden ist. Daher vermeiden Sie unbedingt, unangemeldet mit dem Tier vor der Tür zu stehen. Sollten zum fraglichen Zeitpunkt unsere Kapazitäten ausgeschöpft sein, so werden wir Sie auf jeden Fall auf unsere Warteliste setzen, um Ihnen bei Freiwerden eines Platzes unsere Hilfe anbieten zu können.

 

Die Abgabe eines Tieres ist immer mit einer sog. Übereignungsgebühr verbunden, die sowohl von der Größe des Tieres, als auch von dessen gesundheitlichen Zustand abhängt, z.B.: ist das Tier regelmäßig geimpft worden, hierzu bitte den Impfpass vorlegen. Auch die Frage der Kastration spielt eine Rolle.

 

Die künftige Versorgung Ihres Tieres müssen wir aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanzieren, denn hierfür stehen uns leider keine Einnahmequellen zur Verfügung! Die Höhe der Abgabegebühr erfahren Sie direkt bei uns.

 

Die Trennung von einem Tier ist sicher immer schmerzhaft - für das Tier auf jeden Fall! -, aber dennoch stets die bessere Lösung, als das kaltherzige, verantwortungslose Aussetzen!

 

Bitte bedenken Sie: ein Tier ist ein Lebewesen mit Herz und Seele, für das sein Besitzer von der ersten Minute an die Verantwortung und Fürsorgepflicht übernommen hat.

Kontakt

Unsere Öffnungszeiten

Freitag14:00 - 18:00
Samstag14:00 - 17:00
Sonntag14:00 - 17:00
Außerhalb der Öffnungszeiten können auch Sondertermine vereinbart werden.

Sie erreichen uns wie folgt:

 

telefonisch

 

unter 08441 - 490244 

Mo, Mi und Do von

13:00 Uhr - 15:00 Uhr

 

- hier können Sie nach dem Ansagetext auch gern eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen.

 

unter 0174 - 790 92 12

-in dringenden Notfällen (z.B. bei Tierfund- oder verlustmeldungen)

täglich von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

per E-Mail an folgende Adresse:

info@tierherberge-paf.de

oder nutzen Sie unser

 Kontaktformular

 

 

per WhatsApp:

Schicken Sie uns Nachrichten und/oder Fotos an unsere Mobilfunknummer

0174 - 790 92 12

so können wir noch zeitnaher auf Fund- bzw. Verlustmeldungen reagieren.

 

Bitte besuchen Sie uns auch auf

Facebook.

Hier finden Sie uns:

An der Weiberrast 2

85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.